Leichtathletikforum.com
Schlapp und unkoordiniert - Druckversion

+- Leichtathletikforum.com (http://leichtathletikforum.com)
+-- Forum: Spezial (http://leichtathletikforum.com/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Forum: Ernährung und Gesundheit (http://leichtathletikforum.com/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Thema: Schlapp und unkoordiniert (/showthread.php?tid=2276)



Schlapp und unkoordiniert - Runner6 - 08.02.2017

Hat jemand eine Ahnung, was der Grund für totale Müdigkeit, bissl Schlappheit und Unkoordiniertheit beim Training sein könnte? Bin seit 3 WOchen ziemlich schlapp und habe keine Ahnung, woran es liegen könnte. In meinem Alltag hat sich nichts geändert, nr ich habe abgebaut. Beim Training läufts auch schlecht, ich wirke unkoordiniert.Ich bin auch sehr schnell genervt in letzter Zeit. Liegt das am Wetter oder was ist bei mir los?


RE: Schlapp und unkoordiniert - omega - 08.02.2017

Müdigkeit, Schlappheit, Unkoordiniertheit, das kann vielfältige Ursachen haben. Z.B. Schlafmangel, Disstress, falsche Ernährung, unangepasstes Training.... Laß Dich doch mal gründlich von einem guten Arzt untersuchen.


RE: Schlapp und unkoordiniert - Flitzer - 09.02.2017

Im Winter haben die meisten Menschen starken Vitamin D Mangel. Vor allem wenn du gleichzeitig auch sehr infektanfällig bist würde ich daran denken. Vit. D ist unter anderem auch für Muskelarbeit und koordination zuständig.
Kann natürlich auch komplett andere Ursachen haben...


RE: Schlapp und unkoordiniert - Runner6 - 10.02.2017

Hey danke für die ersten Ideen. Vitamin D Mangel ist ein guter Ansatz. Allerdings stehen Eier und Avocado in hohen Mengen auf meinem Speiseplan, das sind soweit ich weiß eigentlich gute D-Lieferanten. Ich habe jetzt gehört, dass es auch ein B12 Mangel sein könnte, was meint ihr dazu? B12 ist soweit ich weiß viel in Fisch, Leber, Niere und solchen Sachen - das esse ich alles nicht. Könnte also auch das sein. Will jetzt mal Vitasprint testen, um den B12 Gehalt zu pushen. Das gibts hier in Flaschen und in Kapseln - besteht da ein Unterschied? Der Preis ist ziemlich unterschiedlich, deshalb frage ich mich, ob eines besser oder schlechter ist?!

@Omega: Ich bin kein Freund von allgemeinen Hausärzten, da bin ich gerne Drückeberger. Zumal ich morgen in Urlaub fahre. Aber ja, wenn es nicht weggeht, muss ich wohl hingehen. Kann der Arzt testen, ob ich Vitamin D-Mangel oder einen B12 Mangel habe? Oder bekomme ich das irgendwie selbst heraus?


RE: Schlapp und unkoordiniert - Flitzer - 10.02.2017

HAb mal geguckt du müsstest 30 Eier essen um auf die Tagesdosis Vitamin D zu kommen Rolleyes. Bei Avocado siehts auch nicht so toll aus.
Relevante Mengen haben eigendlich nur fetter Fisch.


RE: Schlapp und unkoordiniert - TranceNation 2k14 - 13.02.2017

Vitamin D und B12 sind natürlich immer sehr naheliegend, dennoch kann ich omega nur beipflichten - alles was du jetzt tust, passiert auf "gut Gllück". Ein Blutbild kann dir jeder Hausarzt erstellen. Vergiss nicht, dass auch die Schilddrüse oder andere Hormonachsen involviert sein können, da kommst du mit Eiern und Avocados (bzw. generell Ernährung) nicht weit. Und wenn du mit der Interpretation de Arzte unzufreiden bist, kannst du immer noch mit den werten zu einem Endokrinologen gehen und dir eine zweite Meinung einholen.

Vll wirkt der Urlaub aber auch Wunder....


RE: Schlapp und unkoordiniert - Runner6 - 14.02.2017

Hallo,

vielen Dank für eure Ratschläge! Hab jetzt mal bei meinem Hausarzt angerufen wegen Erstellung eines Blutbildes (hab irgendwie das Gefühl, sowas machen die auf Anfrage nicht so gern), da werden ja auch die Organe (wie Schilddrüse) mit einbezogen. Mal sehen, was dabei rauskommt... Mir wurde noch gesagt, dass es auch Eisen-Mangel sein könnte. Aber gerade wegen dieser Spekulationen wäre es jetzt wohl wichtig, dass ich mein Blut mal untersuchen lasse. Bisher geht es mir nämlich nicht besser Sad
Fetten Fisch gab es bei mir jetzt Wochenende zu essen^^ So viel Eier und Avocados schaffe ich natürlich nicht, aber ich kann die Lebensmittel mal mehr in meinem Speiseplan aufnehmen. Gerade in Sachen Eierfuttern bin ich oft wegen des hohen Eieranteils in anderen Nahrungsmitteln (Nudeln, Teigwaren ...) meist zurückhaltender. So ein Rührei oder Bauernomelette Frühstück esse ich aber an sich schon gerne Big Grin

Beste Grüße,
Runner


RE: Schlapp und unkoordiniert - AndyI - 27.03.2017

Hab gerade hier drübergelesen und wollte das nochmal kurz aufgreifen. Gab es mittlerweile eine Lösung bei Dir?